Patientenservice

Der VISUDOC Qualitätsanspruch ist sowohl auf die objektive wie auf die subjektive Ergebnisqualität ausgerichtet. Es bedeutet neben der Ermittlung objektiver medizinischer Daten auch und insbesondere die Befragung der Patienten nach ihrer Zufriedenheit. Voraussetzung für die Patientenzufriedenheit ist der entsprechende Service, der auch über das Qualitätsmanagement festgelegt wird.

Der VISUDOC Patientenservice wird insbesondere durch 3 Bereiche repräsentiert:

  • Der VISUDOC Informationsservice liefert den Patienten alle relevanten Informationen, die zur kompetenten Mitentscheidung über Diagnostik und Therapie sinnvoll sind (siehe auch Patientenaufklärung).
  • Der VISUDOC Terminservice gewährleistet ein koordiniertes und organisiertes Terminmanagement. Dieses ermöglicht im Rahmen von Vereinbarungen die kurzfristige Terminvergabe für wichtige Indikationen festzuschreiben.
  • Der VISUDOC Wartezimmerservice gewährleistet, basierend auf dem Qualitätsmanagement, eine optimal strukturierte Ablaufplanung in Praxis und Klinik. Damit verbunden sind kurze Wartezeiten und angenehme Atmosphäre in den Wartebereichen.

Der VISUDOC Patientenservice steht ständig auf dem Prüfstand. Dazu werden Patientenbefragungen durchgeführt, die spezielle von VISUDOC zusammen mit QM-Beratungspartnern entwickelt wurden. Die Befragungen orientieren sich einerseits an Empfehlungen (beispielsweise Bundesgesundheitsministerium) Andererseits werden sie ergänzt durch VISUDOC Standardanforderungen, insbesondere im Bereich der Qualitätsüberprüfung.

Wir heißen jetzt: BDOC Plus AG!

Die VISUDOC AG, München, ist seit Anfang 2015 eine 100% Tochtergesellschaft des Bundesverbandes Deutscher Ophthalmo Chirurgen BDOC e.V. und jetzt in erster Linie als Servicegesellschaft des BDOC zur Administration augenärztlicher Selektivverträge tätig.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren neuen Website:
» www.bdocplus.de

Wir erbringen Dienstleistungen für Augenärzte!